Tour 5: Vom Mas de la Rivoire nach Calvisson

Tour 5: Vom Mas de la Rivoire nach Calvisson

Heute starten wir wieder vom Mas aus in nordöstlicher Richtung. Unsere Wanderung führt uns auf einer etwa 20 km langen Strecke nach Calvisson. Durch Wein- und Olivenplantagen auf abwechslungsreichen Wegen mit der typisch südfranzösischen Vegetation gelangen wir zum Örtchen Saint-Etienne d’Escattes. Am Dorfbrunnen lässt sich gut eine erste Rast einlegen, bevor es dann weiter durch die Garrigue, die typisch strauchige Heide Südfrankreichs, in Richtung Calvisson geht.

Wanderreise Südfrankreich Tour mit Oliven und Wein
Blühender Birnbaum im Weinfeld

Unsere Wanderung führt stetig moderat bergan, bis wir den Aussichtspunkt oberhalb von Sinsans erreichen. Dort nehmen wir uns ausreichend Zeit für eine Rast mit Weitblick über die Landschaft. In langen Kehren auf breitem Weg gehen wir anschließend bergab und verlassen das Hochplateau. Nachdem wir im Tal angekommen sind, lassen wir Calvisson hinter uns, steigen aber noch einmal durch ein lichtes Pinienwäldchen hinauf zu den vier Mühlen und der Schlossruine.

Nachdem wir auch hier den Weitblick ins Land genossen haben, begeben wir uns endgültig in den Ort Calvisson und fahren mit dem Bus wieder zum Mas zurück.

Das Programm: Tour 1 · Tour 2 · Tour 3 · Tour 4 · Tour 5 · Tour 6 · Adieu?